Der Jüdische Friedhof in Vlotho

Grabsteine: Daten und Inschriften, Stand: 01. April 2014

 

 

Zur Geschichte

Der jüdische Friedhof an der Wasserstraße wurde 1854 eingeweiht, nachdem der alte jüdische Friedhof, der außerhalb der Stadt am Ostabhang des Amtshausberges lag, aufgegeben worden war. Die Synagogengemeinde erwarb um 1850 ein 4277 qm großes Gelände, von dem aber zunächst nur 1298 qm als Bestattungsplatz genutzt wurden. Die übrige Fläche sollte als Vorratsgelände für spätere Generationen dienen. Nicht nur die Größe, sondern vor allem die Lage des neuen jüdischen Friedhofs – direkt gegenüber dem evangelischen (jetzt städtischen) Friedhof – ist ein deutliches Zeichen, dass die Juden in Vlotho zur Mitte des 19. Jahrhunderts als gleichberechtigte Bürger anerkannt waren. Auf dem jüdischen Friedhof wurden auch Juden aus Bad Oeynhausen beigesetzt, da sie zur Vlothoer Synagogen-gemeinde gehörten. Von den 185 Grabstätten kann man über 40 Juden aus Bad Oeynhausen zuordnen (darunter allerdings auch in der Badestadt verstorbene Kurgäste, die nicht in ihre Heimat überführt werden konnten).

Zur Orientierung

Über die Mitte des jüdischen Friedhofs führt ein Weg, der den Friedhof in eine rechte und einen linke Seite teilt. Die Gräber werden längs des Rasenwegs nach Reihen und innerhalb der Reihen nach der Lage vom Eingang aus gezählt.

Ein Beispiel: Das Grab der Bertha Heynemann liegt rechts vom Mittelweg in der 3. Reihe an 5. Stelle vom Eingang aus gesehen. Es wird wie folgt bezeichnet:

Grab 5 – 3. Reihe rechts (abgekürzt: Grab 5 – 3./r, in der alphabetischen Liste: 5/3/r)

Erste Reihe - rechts vom Mittelgang

Zweite Reihe - rechts vom Mittelgang

Dritte Reihe - rechts vom Mittelgang

Vierte Reihe - rechts vom Mittelgang

Fünfte Reihe - rechts vom Mittelgang

Erste Reihe - links vom Mittelgang

Zweite Reihe - links vom Mittelgang

Dritte Reihe - links vom Mittelgang

Vierte Reihe - links vom Mittelgang

Fünfte Reihe - links vom Mittelgang

Die Alphabetische Liste der bestatteten Personen ist hier zu finden:

Alphabetische Liste der bestatteten Personen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen